Von Topmodel zu Topmodel

Es gibt viele junge Menschen, die sich nichts sehnlicher wünschen als ein Topmodel zu werden. Neben den alten zwei Wegen, bei einer Agentur vorbei zu schauen und sich vorstellen oder ganz spontan im Supermarkt entdeckt zu werden, kann man dies heute auch in einer Castingshow erreichen. Dazu wurde von dem bekannten amerikanischen Topmodel Tyra Banks ein Format entwickelt, dass America´s Next Top Model heisst.

In der Sendung gibt es eine Jury, die entscheidet, welche von den 10 bis 20 Bewerberinnen das Zeug hat ein Topmodel zu werden. Dies wird durch verschiedene Aufgaben ermittelt und die Gewinnerinnen haben am Ende die Chance einen exklusiven Vertrag mit einer renommierten Agentur zu unterschreiben.

Das Format, das in Amerika schon mit der Xten Staffel im Fernsehen zu sehen ist, wurde in zahlreiche andere Länder Transportiert, auch nach Deutschland. Hierzulande wird die besagte Show von dem Topmodel Heidi Klum moderiert.

Anders wie bei DSDS haben die Zuschauer keinen Einfluss auf die Auswahl der Kandidatinnen, denn die Jury selbst ist die einzige Instanz, die entscheidet, welches von den Mädchen in die nächste Runde darf und welches nicht.

Die Show wird von vielen Menschen vergöttert, es gibt jedoch auch durchaus kritische stimmen. Denn die Mädchen müssen manchmal ziemlich zwielichtige Aufgaben bewältigen, es flossen auch  schon ein paar Tränen. Jedoch können die Mädchen Aufgaben, die sie nicht wünschen, auch ablehnen, aber aus Angst vor negativer Auswirkung auf die Entscheidung der Jury, traut sich dies wohl keines.

Manche Kritiker stellen deshalb die Frage, ob es hier wirklich um die Mädchen gehe oder nur um hohe Einschaltquoten. Beides scheint zuzutreffen, denn keine Show kann ohne Einschaltquoten überleben. Und da die Show von einem Topmodel und Kennern der Modeszene moderiert wird, könnte dies den Kandidatinnen für deren spätere Laufbahn auf dem Laufsteg durchaus hilfreich sein.

Germany´s Topmodel läuft schon mehrere Staffeln und es sind schon ein paar strahlende Siegerinnen aus dieser Show hervorgegangen. Wer sich diese Chance zum Topmodel nicht entgehen lassen möchte, kann sich auf der offiziellen Homepage über nächste Castingorte informieren. Dann heisst es schön zu Hause üben und nichts wie hin zum nächsten Casting!

Zurück zur Übersicht